Regelbedarf und Sozialgeld

Der Regelbedarf deckt pauschal die Kosten für Ernährung, Kleidung, Haushaltsenergie (ohne Heizung und Warmwassererzeugung), Körperpflege, Hausrat, Bedürfnisse des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und die Teilnahme am kulturellen Leben ab.

Die aktuellen Regelbedarfe:

Leistungsberechtigte Personen in einer Bedarfsgemeinschaft   Regelbedarf ab 01. Januar 2017 Regelbedarf ab 01. Januar 2016

erwachsene alleinstehende Person   409,00 € 404,00 €

erwachsene alleinerziehende Person   409,00 € 404,00 €

erwachsene Person mit minderjährigem Partner   409,00 € 404,00 €

alleinstehende Personen bis zum Alter von 24 oder erwachsene Personen bis zum Alter von 24 mit minderjährigem Partner, die ohne Zusicherung des kommunalen Trägers umgezogen sind   364,00 € 364,00 €

erwachsene Partner einer Ehe, Lebenspartnerschaft, eheähnlichen oder lebenspartnerschaftsähnlichen Gemeinschaft, jeweils   368,00 € 364,00 €

Kind bzw. Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 17   311,00 € 306,00 €

Kind im Alter zwischen 6 und 13   291,00 € 270,00 €

Kind, das jünger als 6 Jahre alt ist   237,00 € 237,00 €

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen